Die Wertanlage Diamant
Sie befinden sich hier » C&W TV

Die Wertanlage Diamant

Der Diamant als Wertanlage findet immer mehr Beachtung im Investmentbereich – woher kommt diese längst überfällige Trendwende?

Der Diamant wurde schon etwa 2000 Jahre v. Chr. als Sachwert gehandelt, nun ist seine Zeit erneut gekommen – Anleger entdecken hochwertige Diamanten als Bereicherung für ihr Portfolio. Auch wenn der Diamant tendenziell immer noch eher als Schmuckstück gesehen wird, seine Bedeutung als Sachwertanlage hat in den vergangenen Jahrzenten enorm hinzugewonnen. Diese Entwicklung ist einfach nachzuvollziehen:

Die Diamantenförderung ist in den letzten 50 Jahren deutlich rückläufig. Das bedeutet, dass die natürliche Verknappung der Ressourcen zu einer weltweit gleichmäßigen Wertsteigerung führt. So hat der Diamond Price Index seit 2006 um rund 80 % zugelegt. Allein im Jahr 2011 legte der Preis bei seltenen Diamanten durchschnittlich um 35 % zu.

Zu diesen zuträglichen Wertsteigerungen ist der Diamant als Sachwertanlage auch eine der unkompliziertesten. Diamanten sind nahezu unzerstörbar, lassen sich einfach und wenig aufwendig transportieren und nehmen nur eine minimale Depotfläche ein – ein nahezu perfektes Vermögensdepot mit äußerst solidem Wertzuwachs.

Hochwertige Anlagediamanten sollten daher in keinem Portfolio fehlen - vor allem, weil alle Zeichen darauf hinweisen, dass Farbdiamanten in nächster Zeit noch einmal einen mächtigen Kursanstieg erfahren werden.

Facebook
Twitter
Google Plus
linkedin
« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag
 

Express Anfrage

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
Ihre Nachricht
 
 
C&W Garantievertrag
Muster / Garantievertrag

Garantievertrag
zum Entrée-Geschäft
(Einstiegsgeschäft).

6 klare Punkte zum
Detail.

Werfen Sie einfach
einen Blick rein...